History

Als Terra Oceanis Verlag im Oktober 2001 gegründet, ist das von Diplom-Kaufmann und Geschäftsführer Alexander Lehmann gegründete Kieler Medienunternehmen innerhalb weniger Jahre zu einem der wichtigsten Special-Interest-Verlage Deutschlands gewachsen. Dabei hat man sich insbesondere auf die Themen Wasser- und Funsport spezialisiert und bietet in diesem Segment eine Diversifikation wie kein anderes Verlagshaus.

Titel aus den Themenbereichen Outdoor und Lifestyle ergänzen die vielfältige Magazin-Range. Darüberhinaus vervollständigen Online- und Buchpublikationen, Corporate Publishing sowie Kalender das Angebot.

Der Erfolg aller verlegten Medien basiert dabei auf drei Säulen: Authentizität, Qualität und individueller Vertriebssteuerung zur zielgruppengerechten Verbreitung. Die Inhalte eines jeden Titels werden von Mitarbeitern gestaltet, die sich selbst mit Leib und Seele dem jeweiligen Themenbereich verschrieben haben und über einmalige Kontakte in die einzelnen Szenen verfügen. Hinsichtlich der Qualität setzen die Publikationen von Beginn an Maßstäbe und heben sich durch ihre hochwertige Haptik deutlich vom Marktangebot ab. Neben den Veröffentlichungen im Online- und Printbereich hat sich das Unternehmen zusätzlich der Realisierung von Events verschrieben und sich erfolgreich als Veranstalter etabliert.

Naturgemäß sind die verschiedenen Projekte ebenfalls vorranging in der Wasser- und Funsportszene situiert. Mehr und mehr kommen zum täglichen Geschäft Beratungsdienstleistungen hinzu. Dabei nutzen viele Unternehmung die Erfahrung und die Authentizität der Mitarbeiter zur Realisation von Markteinführungen oder Sonderwerbeformen sowie der Strategieentwicklung zur nachhaltigen und glaubwürdigen Positionierung in der Kernzielgruppe von OCEAN.GLOBAL.

Chronik

2001

Oktober: Verlagsgründung durch Diplom-Kaufmann und Geschäftsführer Alexander Lehmann.

2002

Die erste Publikation, das FREE-Magazin, geht im Januar auf der Bootsausstellung „boot“ in Düsseldorf an den Start und entwickelt sich rasant zum reichweitenstärksten Funsportmagazin Deutschlands.

2004

Mit der Erstveröffentlichung des Sailing Journal beschreitet man auch hier neue Wege. Weniger Tests und Technik – mehr Emotionen und Faszination heißt die Prämisse.

2005

Das Windsurfing Jahrbuch erscheint erstmalig im Dezember und zeigt, dass ein Windsurfmagazin modern, frisch und authentisch sein kann.

2006

Januar: Pedaliéro – Das Magazin für Geländeradsport – wird erstmalig produziert. Juni: Premiere des OCEAN Jumps zur Kieler Woche: Der actionreiche Wettkampf Windskater vs. Biker findet zum ersten Mal an der Hörn statt.

2007

Die Kitelife bringt erstmalig frischen Wind in das Segment der Kitesurf-Magazine.

2009

Februar: Zur boot in Düsseldorf erscheint zum ersten Mal das Tauchmagazin Silent World.

2010

Der Verlag veröffentlicht das SUP Journal, Deutschlands erstes Stand-Up-Paddling-Magazin. Ende des Jahres erscheint der Titel RAUS! erstmalig und setzt den Fokus auf Outdoorthemen im urbanen Raum.

2012

Anfang des Jahres bringt der Terra Oceanis Verlag in Zusammenarbeit mit Chefredakteur Dr. Thomas Garms die deutsche Lizenzausgabe des etablierten brasilianischen Kultmagazins TRIP auf den Markt.

2015

Juni: Der OCEAN Jump feiert zehnjähriges Jubiläum. Zur Kieler Woche präsentiert dieser sich erstmals am Bootshafen inmitten der Sailing City. Premiere feiert in diesem Jahr der OCEAN-Funpark: Während der Kieler Woche bietet der Megaevent rund 3 Millionen Besucher die Möglichkeit, verschiedenes Funsport-Equipment direkt in der Innenstad Kiels zu testen.

2016

Die Zusammenarbeit mit Dr. Thomas Garms /Pracimamedia GmbH als Herausgeber und Chefredakteur wird ausgeweitet. Das Hybridmagazin aus Anleger- und Lifestylemagazin mit dem Titel „Materialist“ wird erfolgreich auf dem deutschen Markt etabliert.

2017

Erweiterung des Verlagportfolios mit dem Titel „Sailing Journal“.  Zusammen mit dem Chefredakteur Tom Körber erscheint das Lifestyle-Segelmagazin alle zwei Monate auf dem Markt.

Gemeinsam für den echten Norden:

Das Partnerprogramm:

„Schleswig-Holstein. Der echte Norden.“

ist ein Zusammenschluss von über 200 Unternehmen und Institutionen Schleswig-Holsteins, die gemeinsam für den Standort stehen und werben. Gemeinsames Ziel ist es, die Wahrnehmung des Landes als attraktiven Wirtschafts-, Arbeits- und Lebensstandort zu steigern und die attraktiven Karrierechancen des schleswig-holsteinischen Mittelstands in den Fokus zu rücken. Auch wir von OCEAN.GLOBAL sind dabei und fördern unsere Region!

Mehr Infos unter: www.partner-sh.de